Noushin Ahmadi-Khorasani ist in die Evingefängnis stationierte Staatsanwaltschaft berufen worden - The Feminist School
     
  Home
About Us
News
Articles
Campaign
Help We Need
Movement Detainees
Events
Our Supporters
Iranian Women in the Media
Iranian Women’s Calendar
Deutsch
Italiano
Français
فارسی
Facebook
Links
Contact Us
In der gleichen Rubrik
  -Der Wächterrat der Islamischen Republik Iran (IRI) besteht darauf dass im neuen islamischen Strafgesetz bei Ehebruch Steinigung als Strafform beibehalten wird
 
  -Ehren- und Kuratoriumsmitgliedschaft für Nasrin Sotoudeh
 
  -Das weibliche Herz der Revolution
 
  -Die Feierstunde zum 8. März im EVIN Gefängnis
 
  -Wie steht es um die Frauenbewegung Irans als eine Säule der Zivilgesellschaft? / Mansoureh Shojaee
 
  - Iranische Models, islamische Burka-Trägerinnen / Noushin Ahmadi Khorassani
 
  -Eine Chance für die gemeinsame Stimme der Frauenbewegung in Einklang mit den Schmetterlingen des Friedens
 
  -Meine Mutter gehörte niemandem...:Für Parastou Forouhar/Mansoureh Shojaee
 
  -50 Peitschenhiebe am Körper der Doktorandin der Soziologie, Somayeh Tohidlou
 
  -Für die Todesopfer der grünen Bewegung von „Neda und Sohrab“ bis „Haleh und Hoda“ / Mansoureh Shojaee
 

 


The Web
The Feminist School

 

Startseite > Deutsch > Noushin Ahmadi-Khorasani ist in die Evingefängnis stationierte (...)

Noushin Ahmadi-Khorasani ist in die Evingefängnis stationierte Staatsanwaltschaft berufen worden

Mittwoch 22. September 2010

print


Noushin Ahmadi-Khorasani, Frauenrechtlerin und Mitglied der Kampagne „Eine Million Unterschriften“, ist in die Evingefängnis stationierte Staatsanwaltschaft berufen worden. Sie erhielt am Montag eine schriftliche Vorladung mit dem Vermerk „ein paar dringende Darstellungen“, sich bei der Instanz 5 der Staatsanwaltschaft zu melden. Aufgrund dieser Aufforderung begab sich Frau Ahmadi- Khorasani gestern ins Evingefängnis, und ist von einem Untersuchungsrichter verhört worden. Gemäß einer verbindlichen Zusage, hat man ihr mitgeteilt, dass sie am nächsten Tag noch einmal im Beisein ihres aktenkundigen Sachverständigers erscheinen müsse. Heute, am Mittwoch, gemäß der schriftlichen Vorladung begab sie sich in die Instanz 5, und seither gibt es keine Nachricht mehr von ihr.

Noushin Ahmadi-Khorasani ist Frauenaktivistin und Chefredakteurin der Internetseite „Madresey – e - Feministi“ (die feministische Schule), die zuvor aufgrund der Mitgestaltung einer friedlichen Versammlung zum Jahrestag des 22. Khordad 1385 (15 Juni 2006) auf dem „Haft-Tir-Platz“ in Teheran, verurteilt worden ist. Am Tag ihrer Gerichtsverhandlung, der 13. Esfand desselben Jahres (4 März 2007) ist sie gemeinsam mit 32 anderen Frauenaktivisten festgenommen worden.

Take Action

Sign the petition of one million signatures to end discriminatory laws against women.

- Sign petition (for support of Campaign for One Million Signatures)

- sign the petition (for release of women’s rights activists)


Aktivitäten verfolgen RSS 2.0 | Sitemap | Redaktion | SPIP |